Warum es sich lohnt, Klimmzüge zu machen

Die Klimmzüge sind das beste Training für die Rücken- und Armmuskeln. Diese eine Übung entwickelt mehrere Muskeln gleichmäßig. Um Klimmzüge zu machen brauchst du keine speziellen Sportgeräte. Es reicht etwas, worauf du dich aufhängen kannst. Gegebenenfalls kannst du für ein paar Euro eine Stange kaufen, die du zuhause montieren kannst und mit der du viele Übungen machen kannst anstatt in Fitnesscenter zu gehen.

Der Klimmzug ergänzt perfekt die Liegenstütze. Dank dem Klimmzug entwickelst du sämtliche übrigen Muskelpartien des Oberkörpers, die bei den Liegestützen nicht aktiv mitmachen.

Wenn du zusätzlich noch das Training der Bauchmuskeln mitmachst, dann hast du ein perfektes Trainingsprogramm für den Oberkörper. Wenn du mitmachst, kannst du bald echte Resultate sehen. Diese Trainings helfen dir, gute Silhouette und gute Kondition jahrelang zu bewahren.

ADVERTISEMENT